Entstehung der Sport- und Freizeitanlagen

Sportlich geurlaubt ist doppelt erholt

Im Jahr 2000 übernahm die Genossenschaft den Betrieb der Sport- und Freizeitanlagen Bellwald. Eine Entscheidung, die sich für Gäste und Einheimische lohnt.

Die Sport- und Freizeitanlagen Bellwald sind aus dem Angebot des Ferienortes nicht mehr wegzudenken. Mit wohlgewählten Schritten hat sich die Anlage zum zentralen Treffpunkt von Bellwald für jung und alt entwickelt.

Mit dem Sportplatz, den Tennisplätzen, der Minigolfanlage, dem Skatepark, der Bocciabahn, den Mietgeräten, der Grillstelle und  mit dem Natur- und Erholungspark steht ein Angebot zur Verfügung, das seinesgleichen sucht.

Zurzeit bestehen folgende Angebote:

Infrastruktur:

  • Betriebsgebäude mit Kiosk, Buvette, Terrasse, WC und Umkleideräumen mit Duschen
  • Gade Bar
  • Tipi
  •  Parkplätze
  •  Grillplätze

 Sportanlagen:

  • Fussballplatz
  • 5 Tennisplätze
  • Skatinganlage
  • Minigolfanlage
  • Pumptrack
  • Tischtennis
  • Bocciabahn

 

 Natur:

  • Natur- und Erholungspark
  • See und verschieden Biotope
  • Kinderwagengängige Wald- und Spazierwege

 Mietgeräte:

  • Diverse Ballspiele
  • Skatingschuhe, Offroad-Skatingschuhe, Skateboards, Schoner und Helme
  • Mountainbikes
  • Pumptrack-Bikes
  • Downhill-Bikes
  • Enduro-Bikes
  • BMX-Bikes
  • Crosscountry-Bikes
  • Minigolfausrüstung
  • Tennis- und Tischtennisausrüstung
  • Tischfussball
  • Boccia-Set
  • Badmintonausrüstung

 

 Kurse/Angebote:

  • Nordic-Walking-Kurse
  • Tenniskurse
  • Bike-Touren

 

Die professionelle und gastfreundliche Betreuung bei allen Aktivitäten durch den Betriebsleiter, der zusätzlich persönlich abgestimmte Programme für Gruppen und Vereine zusammenstellt, setzt dem Gesamtkonzept die Krone auf.

Wer sich in dieser Anlage sportlich betätigt, kehrt doppelt ausgeruht nach Hause zurück.

Suchen & Buchen
Anreise:
Abreise:
Erw.: Kinder:
Zimmer
 
Gutscheine bestellen