Hängebrücke Aspi-Titter

Header Image Curve
10+
Jetzt geschlossen

Verlange den Hängebrückenführer im Tourismusbüro.


Ort: Bellwald - Fieschertal

Mehr als nur eine weitere Hängebrücke

Element 1

Die Verbindung wertet die touristische Attraktivität der Region auf und stiftet durch die Belebung der Bergbahnen, Hotels, Restaurationsbetriebe und Berghütten einen volkswirtschaftlichen Nutzen für die Gebiete entlang der Wanderroute, jedoch insbesondere in der wirtschaftsschwachen Region Goms.

Mit der Hängebrücke über das Weisswasser wird die natürliche Grenze zwischen dem Aletschplateau und dem Goms überwunden und die Zusammenarbeit aber auch der Zusammenhalt der Gemeinden gefördert. Den umliegenden Dörfern bringt die Hängebrücke kürzere Zu- und Abstiege und ermöglicht neben der Aufwertung des regionalen, eintägigen Wanderangebots auch interessante mehrtägige Wandertouren.

Die Aspi-Titter-Hängebrücke über die 120 Meter tiefe Weisswasserschlucht am Fusse des Fieschergletschers ist das letzte noch fehlende Puzzleteil eines durchgehenden Höhenwanderweges vom Gotthardgebiet bis ins Unterwallis. Im Herzen des UNESCO Weltnaturerbes gelegen, verbindet sie nicht nur die zwei Gemeinden Bellwald und Fieschertal, sondern bringt auch die Region Aletsch mit dem Bezirk Goms zusammen.

Noch mehr Infos zur Hängebrücke Aspi-Titter bekommst du hier.

Element 1
Zeichenfläche 1 Kopie 2
Element 1

Kontakt für die Aspi-Titter-Hängebrücke

Weitere Informationen erhältst du direkt bei der Bellwald Tourismus

Element 1
Zeichenfläche 1 Kopie 2
Element 1
Bellwald Tourismus
+41 27 971 16 84
+41 27 971 41 54
info@bellwald.ch
Kontakt
+41 27 971 16 84
info@bellwald.ch